Entsorgung von Patientenakten und Röntgenbildern in Thüringen

Auch im grünen Herz Deutschlands, in Thüringen, kümmern wir uns um die sichere, vollständige und umweltgerechte Vernichtung alter Patientenakten und enthaltener Röntgenfilme. Nicht mehr benötigte Datenträger vernichten wir selbstverständlich auch. Alle darauf gespeicherten Inhalte werden sicher, vollständig und unwiederbringlich zerstört. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb verwerten wir fast hundert Prozent aller enthaltenen Recyclingstoffe und führen diese wieder in den Wirtschaftskreislauf zurück.

Mit unseren Fahrzeugen sind wir täglich in Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Ilmenau, Jena, Mühlhausen, Nordhausen, Saalfeld, Suhl und Weimar sowie anderen Städten Thüringens unterwegs. Dank unseres engen Logistiknetzes und unserer effizienten Disposition sind wir schnell bei Ihnen vor Ort, um vertrauliche Dokumente und digitale Datenspeicher abzuholen. Vom Ausräumen über das Verladen bis hin zum Säubern Ihres Archivs übernehmen unsere Mitarbeiter alle Aufgaben. Anschließend transportieren wir Ihre Daten sicher und dokumentieren den Schredderprozess nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Hier eine kleine Übersicht von Dokumenten und Datenträgern, die wir für unsere Thüringer Arztpraxen und Krankenhäuser nach BDSG vernichten: Patientenakten (inklusive Röntgenfilmen), Therapiepläne, Arztberichte, Laborergebnisse, Überweisungen, Protokolle, Karteikarten, Disketten, Videokassetten, Magnetbänder, Magnetbandkassetten, Mikrofiche, Mikrofilme, Chipkarten, optische Datenträger wie CDs und DVDs sowie Festplatten.

Die Entsorgung von Akten und Datenträger erfolgt bei uns in drei einfachen Schritten: 1. Nachdem Sie Ihr Archiv und die entsprechenden Aufbewahrungsfristen geprüft haben, erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Preisangebot entsprechend Ihres Entsorgungsbedarfes. Um ein solches Angebot anzufordern, können Sie gleich das nachfolgende Formular oder unsere Telefonnummer 030 202 53 632 nutzen. 2. Nach Auftragsbestätigung stellen wir Ihnen spezielle Datensicherheitsbehälter (DSB) vor Ort in Thüringen bereit, übernehmen die komplette Archivräumung und transportieren sicher in BDSG-konformen Fahrzeugen. 3. Die Vernichtung nach Bundesdatenschutzgesetz können Sie abschließend durch das Vernichtungszertifikat und eine lückenlose Dokumentation uneingeschränkt nachvollziehen.

Abholung und Vernichtung von Akten und Datenträgern in Thüringen unter anderem in:

Selbstverständlich entsorgen wir Ihre Akten und Datenträger auch in allen weiteren Städten...

Ihre Angebotsanfrage für die Entsorgung von Patientenakten, Röntgenfilmen und Datenträgern in Thüringen

Hinweis: Ihre Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben, sondern ausschließlich firmenintern gespeichert und genutzt, soweit dies zur Bearbeitung dieser Anfrage notwendig ist.