Entsorgung von Patientenakten und Röntgenbildern in Berlin

In Berlin und allen anderen Bundesländern unterliegen Erzeuger von Abfällen laut Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG, §7 Abs. 2) einer Verwertungspflicht. Auch alte Patientenakten müssen nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist ordnungsgemäß und unter Maßgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vernichtet werden. Schmidtentsorgung kümmert sich um die sichere und vollständige Verwertung Ihrer medizinischen Dokumente. Natürlich können Sie uns auch alte Datenträger, Röntgenfilme und Festplatten zur Entsorgung mitgeben. Das für die Akten- und Datenträgervernichtung in geschlossenen Entsorgungsprozessen notwendige Know-how sowie die organisatorischen und technischen Kapazitäten bringen wir als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb mit.

Ob in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Pankow, Spandau, Steglitz-Zehlendorf oder Tempelhof-Schöneberg – dank unserer Niederlassung in Berlin erreichen wir jeden Bezirk von Berlin in kürzester Zeit. Unser Fuhrpark ist täglich in Berlin unterwegs, um Platz in den Archiven von Laboren, Arztpraxen, Tierkliniken, Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen zu schaffen. Direkt bei Ihnen vor Ort holen wir alte Akten und Datenträger ab, übernehmen den sicheren Transport und dokumentieren den darauffolgenden Schredderprozess nach BDSG. Die lückenlose Dokumentation ist in unserem Entsorgungsfachbetrieb ebenso wie das abschließende Vernichtungszertifikat Standard.  

Für Kunden aus Berlin und Umgebung entsorgen wir unter anderem Zeugnisse, Protokolle, Patientenakten (inklusive Röntgenfilmen), Karteikarten, Personalunterlagen und auch Operationsberichte. Darüber hinaus sind wir auf die Vernichtung von Festplatten, Chipkarten, Videokassetten, Disketten, optischen Datenträgern (CD, DVD), Mikrofilmen, Mikrofichen, Magnetbändern und Magnetbandkassetten spezialisiert.

Nutzen Sie das nachfolgende Formular oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 030 202 53 632 an, um ein unverbindliches Angebot für die ordnungsgemäße Entsorgung Ihrer alten Akten und Datenträger anzufordern. Unsere Datensicherheitsbehälter (DSB) stellen wir Ihnen zur Sammlung der Altakten nach Angebotsbestätigung in ausreichender Menge zur Verfügung. Auf Wunsch sorgen wir für die komplette Archivräumung.

Ihre Angebotsanfrage für die Entsorgung von Patientenakten, Röntgenfilmen und Datenträgern in Berlin

Hinweis: Ihre Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben, sondern ausschließlich firmenintern gespeichert und genutzt, soweit dies zur Bearbeitung dieser Anfrage notwendig ist.